Mein erster Webblog
Menü

~Start
~Über...
~Gästebuch
~Kontakt
~Archiv
~Süchtig?
~RSS

Kategorie



Themen



Links



.....

Hmm... keine Ahnung von nichts...
Ohne jegliche Motivation, ohne alles...
gefangen in Momenten, die weder Anfang noch Ende kennen...
Kein Entrinnen aus deinen Klauen, die mich umschließen...gefangen halten...in mir selbst...
Dir entfliehen können, dem Gedanken an dich...
aber wie?

Es wird Frühling und das stimmt mich schon wieder so schlecht...weil die Sonne so grässlich ist... Möchte mich am liebsten den ganzen Sommer lang in einem dunklen kalten Raum aufhalten, ohne Tageslicht...ohne Sonnenschein...
Langärmlige Kleidung... bei Hitze... total nervig.... dabei habe ich mir dieses mal ernstlich überlegt einfach so zu sein, wie ich bin...
In T-Shirt auf die Straße zu gehen...mich den Blicken auszusetzen...aber ich weiß, das ich das nicht durchstehen würde...
das ich dabei zugrunde gehen würde...
1.4.06 01:16


*alles mist*

Ich war ein bisschen draußen...mit J*, Sa* und Al* ... und A* nyatürlich... war schön... S* wollte mitkommen, eigentlich...bis er mir kurz vorher wiedermal gesagt hat..er würde nicht mitkommen..
und nun komm ich wieder, und erw will was machen...und ich fühle mich schon wieder vollkommen verarscht...weil ich mich nicht ernstgenommen, nicht wichtig genug fühle...
Immer dann, wenn seine Freundin da is...lebt er sein Leben...ohne auf die andren Rücksicht zu nehmen...und keine Ahung..ich fühl mich einfach nur scheiße dabei..
und dann die Bilder..
mir is danach mich zu zerfetzen...zu zerschneiden...von oben bis unten...zu weinen, zu schreien..zu toben...
aber welchen Sinn hätte es? Welchen?
Was hat überhaupt einen Sinn?
Warum soll man bestehen,...wenn man innerlich schon längst gegangen ist?
Ich will nich mehr..und ich finde keinen Ausweg für mich selbst, aus mir selbst...

" Komm und spring in meinen Schmerz, steig durch diese Wand und halt den Alptraum für mich an" (Dementi - Schwarze Lieder)


Bin heute 6,Monate mit A* zusammen....und immer noch weiß er nicht bescheid, noch immer habe ich Angst ihn zu verlieren...
noch immer ist alles wie sonst...

ICH WILL NICHT MEHR.....
2.4.06 18:48


......

Ich will das es aufhört...
aufhört in mir zu arbeiten, zu graben...zu kramen...
nach Antworten zu suchen, die ich gar nicht haben will...
Ich will das die Bilder gehen, die Angst...alles...
das es verschwindet und niemals wiederkommt...
Ich muss die Klinge über meine Haut gleiten lassen... das rote Vertraute auf mir spüren...alles herausholen...wenn auch nur für einne Atemzug...
Die Tränen kämpfen in mir...wollen emporkommen...aber ich will sie nicht...ich will nichts außer mich selbst in mich getaucht...
mich selbst soweit fort von allem und jedem,...das mich nichts mehr erreichen kann... niemals mehr...
Gefühllos und taub will ich entrinnen...vor mir selbst...vor allem anderen...
Tot sein...nicht nur in mir selbst...sondern auch äußerlich...
mich dem Sterben hingeben...um das Leben, so wie es ist...
einfach loslassen zu können....
- für immer,...
Ich versteh die Menschen nicht, ich verstehe nichts mehr...
vielleicht bin ich blind für alles...und für mich selbst noch viel mehr...
zu festgefahren in allem...
Warum bin ich manchen Menschen einfach nur so egal?
Wieso sind sie so ignorant in allem, was nicht sie selbst gerade wollen? Wieso wird darauf keine Rücksicht gekommen, groß gepredigt ...über "zusammen sein"...und letztendlich doch alles für den eigenen Nutzen und Vorteil...zu tun, egal...was die andren wollen....wonach ihnen ist...

Ich will alleine sein...ohne alle...weil mir dann keiner mehr so verdammt weh tun kann....weil dann alles nicht mehr so ist, wie es jetzt ist...
2.4.06 19:50


*tief.....

" Dies hier ist der tiefste Punkt, es gibt nichts mehr noch zu verlieren. Die letzen Gefühle sind verkauft, es quält mich das ich nich hier bin. Von meinem Platz am Rand der WElt, sieht man die Leinwand nicht. Auch ich hab den vollen Preis gezahlt, doch keiner spiegelt sich in meinem Licht...." (Dementi - Schwarze Lieder)


Noch immer das Gefühl nichts zu können, nichts zu sein...niemals etwas zu werden... egal, was ich anfasse...es wird immer schlimmer...
wenn ich was tu, wird es schlimmer, wenn ich mich entscheide...wird es schlimmer,...wenn ich nichts tu...wird es auch schlimmer...
was also soll ich noch tun?
Ich will nicht mehr hier sein...ich will nichts mehr..außer endlich Ruhe vor mir selbst, vor meinem Innern...vor allem...was mich so zerstört....
Die Bilder in mir, das Leben um mich...alles ist zu schwer...um bestehen zu können...
Müdigkeit ist alles, was ich in mir fühle...ich bin es müde zu existieren... ich will einfach nicht mehr... es hat keinen Sinn...keinen wirklich zumindest....
Wenn ich doch nur wüsste, wie ich das alles schaffen soll...? Wie es weitergehen soll? Wie ich bestehen soll, wenn ich mich innerlich verlier? Wenn die Zeit gegen mich arbeitet...und mein Gefühl mich aus der Bahn wift...
Ich will doch nur geliebt werden...ich will doch nur wissen wer ich bin...was ich soll...in dieser Welt...in diesem Leben....

"
Ein Traum
zertreten
auf dem Boden.
Ihr Innerstes
ausgebreitet,
entzweit
und zertstört.
Sie steht da,
schaut sich an
und findet nichts.
Die Liebe ist vergangen,
die Zweisamkeit zerbrochen,
das Paradise schon längst nicht mehr.
Dabei wollte sie doch bloß,
Liebe finden
Zweisamkeit erleben
existieren.
Jetzt,
liegt sie zertreten
auf dem Asphalt
umgeben
von sich selbst,
kraftlos
atemlos
leblos
in rotem Blut,
- ihres Innern...* (by me°)


Möchte noch immer die Klinge über meine Haut fahren lassen, mich fühlen, alles fortspülen....
wie soll ich bloß weiterexistieren???????????????



*
She has the silence deep in her breasts embraced
She wears a perfume of a truly vicious taste.
She has the wisdom in her empathic eyes.
She knows the truth to all unspoken lies.
She says she'd seel her angel for a dream
She says that she is not who she might seem
She says that she has lost her self-esteem
She says that she will not give up her dream
She offers traitors her lap to feel like home.
She masteres violence as if she fears noone.
She makes your anger turn into quiet tears.
She makes you laugh about intimate fears.
She hears the voices that tell me what to do.
She look into our eyes, but only smiles at you.
She knows the warmth she feels is not for long.
She stopped to speak that's why I end this song.
It's kind of funny, you know...
'cause I'm not really hear for your psycho games
Little demons make your eyes turn silver, you freak!
Your lips are turning blue
No, this is really not my kind of stimulation
No, this is not a proper treatment
Life? You can have it if you want!
It doesn't mean anything to me, anyway, you freak!*
(Diary of Dreams - She)
3.4.06 20:13


*Flügelschlag---

Ich kann nich mehr..
ich weiß nicht mehr...
alles dreht sich...
alles ist wieder da...
Ich habe nach dem Einkaufen jemanden aus der Tagesklinik getroffen, der wohnt bei mir in der Straße... ich war doch nur nett zu ihm.... mehr nicht...
Er hat hier geklingelt...wollte mich sprechen, ich habe mir doch nichts dabei gedacht...ich war nett zu ihm... er klang durcheinander, wollte allein mit mir reden...es kam mir seltsam vor...ich habe versucht es zu ignorieren...und dann...dann habe ich mich für morgen mit ihm verabredet... und danach ist er aufdringlich geworden...wollte mich küssen, hat sich an mich gedrückt...meine Hand nicht mehr losgelassen... ich hatte so Angst.. er hat mich so an das im zug erinnert...und ich weiß nicht, was ich jetzt machen soll...
Ich kann niewieder vor die Tür treten... ich kann nie wieder auf die Straße.. er hat mich so angeschaut..so gierig...das war nicht normal...ich habe gesagt: "ich mag das nicht"...aber er meinte nur..."ich aber"....
WAS SOLL ICH TUN?
WARUM ICH?
WARUM SCHON WIEDER`?

Möchte mich zerschneiden, sterben..mr selbst und allem entfliehen...ich kann nicht mehr...
wie soll das bloß alles enden?
wie soll ich enden?
Das einzig gute ist....das A* alles weiß...
ich war so durcheinder gerad...hab nur geweint und gezittert...
mir meine arme und hände aufgeschrubt...
ich kann nihct mehr....


" AND EVERY NIGHT I FEEL LIKE DIING..." (Blutengel - End of Love)
4.4.06 20:55


 [eine Seite weiter]


Copyright ShadowSun Foto by: DeviantArt
Gratis bloggen bei
myblog.de