Mein erster Webblog
Menü

~Start
~Über...
~Gästebuch
~Kontakt
~Archiv
~Süchtig?
~RSS

Kategorie



Themen



Links



A* war beim Arzt - der will das er wieder stationär geht. Nun ist die Angst wieder da. Sofort. Ich musste den ganzen Weg nach Hause weinen und zuhause auch. Immer noch laufen mir die Tränen über die Wangen. Ich will nicht das er geht. Meinetwegen Tagesklinik. Okay. Auch schon schlecht aber noch besser als den ganzen Tag weg. Ich kann das nicht. Ich kann hier nicht alleine sein. Tage- Wochen, Monatelang. Ich kann es nicht. Ich kann nachts nicht alleine sein. Ich kann es nicht. Ich will nicht das er geht. Er kann einfach nicht gehen und mich alleine lassen. Ich gehe doch auch nicht - obwohl es mir schlecht geht. Wegen ihm. Wieso kann er das dann nicht ambulant machen - für mich?! Ich frage mich ob er mich überhaupt liebt wenn er mich einfach so alleine lassen kann. Ich kann nicht mehr. Ich heule nur noch. Ich hab Angst. Panische Angst. Ich hab das schon zweimal erlebt ohne ihn zu sein. Dann bin ich auch stationär gegangen. Krisenintervention. Ging nicht anders. Aber hier geht das nicht. Ich kenne hier niemanden. Meine beste Freundin interessiert sich einen Scheißdreck für mich. Wo soll ich die Katzen lassen? wo?

Ich kann nicht mehr und ich weiß nicht was ich machen soll. Ich hab so Angst das er mich alleine lässt. So wahnsinnige Angst. Da ist nur noch Angst. Angst. Angst. Mehr nicht. Nur das...
29.2.08 12:41
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Copyright ShadowSun Foto by: DeviantArt
Gratis bloggen bei
myblog.de