Mein erster Webblog
Menü

~Start
~Über...
~Gästebuch
~Kontakt
~Archiv
~Süchtig?
~RSS

Kategorie



Themen



Links



Heute Nacht ein Traum den ich endlich wieder mal aufschreiben will.

Es ist alles mögliche in diesem Traum passiert. An das meiste kann ich mich nicht mal mehr erinnern. Das letzte was ich weiß ist, das ich Schwimmen war. In irgendeinem Schwimmingpool - der draußen stand. Ich bin nach dem Schwimmen einen Weg entlang gegangen und dort saß ein Mädchen was mich ganz seltsam und schockiert anschaute. Als ich mich ihr näherte sprach sie mich an. Womit genau weiß ich nicht mehr. Sie sagte dann aber: "Warum hast du ihn bloß nicht angezeigt? Er hat dich angefasst. Angefasst - verstehst du? Er hat dich angefasst und gezwungen...!" Ihr Gesicht wurde immer schockierter. Ich ging weiter weil ich das nicht hören wollte. Sie kam mit und sagte es immer wieder. Irgendwann war da eine Schlange von Menschen. R* saß da auch. Und sie sagte es immer noch. Gerade vor ihm. Mir war das so peinlich. Unangenehm. Ich wollte weg. Sie sackte dann in sich zusammen und war ganz starr. Nuschelte nur noch. Ich nahm sie unter den Arm und brachte sie nach Hause. Dort wo sie wohnte. Es war ein Zeltplatz oder irgendsowas in der Art. Sie war so schwach. Ich brachte sie bis ans Bett. Sie bat mich ihr noch etwas zu besorgen - von dem Kiosk dort. Ich machte mich auf den Weg. Es war dunkel. Der Weg hin war okay. Der Weg zurück dauerte Stunden. Ich konnte meine Beine nicht mehr richtig bewegen. Bei jedem Schritt taten sie einfach weh. Sie sackten in sich zusammen. Waren so taub und schwer.
Irgendwann habe ich es dann geschafft. Und musste noch nach Hause. Der Weg war noch schlimmer. Schwerer. Anstrengender.

Dann war noch irgendwas anderes was ich auch nicht mehr zusammenbekomme. Weiß nicht was ich darüber denken soll...
11.7.08 07:59
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Copyright ShadowSun Foto by: DeviantArt
Gratis bloggen bei
myblog.de