Mein erster Webblog
Menü

~Start
~Über...
~Gästebuch
~Kontakt
~Archiv
~Süchtig?
~RSS

Kategorie



Themen



Links



Ich hatte heute das Erstgespräch bei der Therapeutin. Die Fahrt zum Institut war furchtbar. Erst war die S-Bahn furchtbar voll und dann war der Bus noch voller. Hätten wir viel Zeit gehabt wär ich nicht eingestiegen. Ich hasse diese Nähe von vielen Menschen - ich hasse die Gerüche und das alle durcheinander reden. Als ich ausgestiegen bin hatte ich auch Kopfschmerzen und alles war unwirklich. So bin ich dann in die Therapiestunde reingegangen.

Ich hatte echt Angst das Frau K. so ist wie die Therapeutin die mich aufgenommen hat. Die hat so gebohrt und mich durcheinander gebracht, mich in eine Krise gestürzt.

Frau K. war aber ganz lieb und vorsichtig beim Fragen: Kein Gebohre. Sie ist noch sehr jung - ich denke so Ende 20. Und sie ist mir sympathisch. Ich denke dass das schon was aussagt - denn ich merke eigentlich sofort ob ich mit wem arbeiten kann oder nicht.
Sie sagt sie hat in ihrer Ausbildung auch die Behandlung von Traumata gehabt und somit die theoretische Erfahrung. Das war und ist mir wichtig.

Ich habe jetzt noch 4 Stunden bei ihr in denen ich mich entscheiden kann ob ich es mir mit ihr vorstellen kann. Bei einem ist der Supervisior dabei - vielleicht auch ganz gut das ich den oder die kennenlerne. Schließlich schaut er/sie die Therapiestunden an. Ich hoffe innerlich bloß dass das eine Frau ist - der Gedanke das ein Mann sowas hören kann wird mir ganz anders.

Wenn ich mich für sie entscheide geht die Therapie im Dezember richtig los. Ich kann mir das noch gar nicht vorstellen wie das werden soll - aber ich weiß dass das meine einzige Chance ist um gesund zu werden. Also muss ich sie wohl ergreifen.

Ich bin jetzt nach der Therapiestunde sehr erschöpft und nachdenklich - und müde. Ich habe heute Nacht auch kaum geschlafen. Ich merke innerlich das es gerade riskant ist - so wie ich mich jetzt fühle kommen oft Flash-Backs oder Intrusionen. Ich hoffe die bleiben mir heute erspart.


Noch das:

Süße: Danke
23.9.09 16:45
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Copyright ShadowSun Foto by: DeviantArt
Gratis bloggen bei
myblog.de