Mein erster Webblog
Menü

~Start
~Über...
~Gästebuch
~Kontakt
~Archiv
~Süchtig?
~RSS

Kategorie



Themen



Links



~Über mich

Ein Auszug aus einem Fragebogen zum Thema SVV...

Bitte beschreiben Sie eine Person die sich selbst Verletzungen zufügt

Eine mitlerweile 22 jährige Frau die sehr mit ihrer eigenen Existenz ringt. Die nie gelernt hat das sie irgendetwas wert ist oder sich selbst zu lieben. Eine Frau - die immer ein paar Meter vor dem Abgrund steht. Die zwischen Leben und Tod steht.
Sie ist melancholisch - oft traurig. Kann mit ihren eigenen Gefühlen nicht umgehen. Lebt in Extremen. Hat Angst vor unerwarteten, neuen Situationen. Kann nicht alleine sein und hat panische Angst vor dem Verlassen werden. Sie trinkt oft zu wenig und isst zu viel. Früher hat sie Schmerzmittel genommen um sich zu betäuben - und tut es heute manchmal noch. Ihr Körper ist übersäht mit Narben. Sie kann kaum irgendwas standhalten und hat Bilder im Kopf die sie nur vergessen will. Sie hat viele Übergriffe erlebt und nie die Liebe ihrer Eltern erfahren. Sie sucht noch immer nach einem Ort an dem sie bleiben will und an dem sie sich sicher fühlt. Sie rennt vor allem davon - besonders vor sich selbst. Therapien sind ihr zweites Zuhause. Sie hat viele Diagnosen und Erkrankungen...

Aber sie hat auch einen Freund den sie liebt und mit dem sie glücklich ist. Zwei liebevolle Katzen und sogar ein paar Freunde.
Eigentlich sollte sie glücklich sein - aber meistens hasst sie das Leben. Und sich selbst...
10.2.08 10:32





Copyright ShadowSun Foto by: DeviantArt
Gratis bloggen bei
myblog.de