Mein erster Webblog
Menü

~Start
~Über...
~Gästebuch
~Kontakt
~Archiv
~Süchtig?
~RSS

Kategorie



Themen



Links



Fühle mich total daneben.
Habe heute einen Brief von B* seiner Mutter bekommen. Die will rückwirkend 1.000 Euro von mir haben - dafür das ich 2005 bei ihr gewohnt habe. Sie will es nur weil B* und S* meinen Eltern Nebenkosten vom letzten Jahr nachzahlen müssen und sollen. Sie meint jetzt: Ich soll das übernehmen und sie lässt dafür die 1.000 Euro fallen. Ich find das so mies von ihr das ich kotzen könnte. Sie wollte mein Geld als ich bei ihr gewohnt habe nicht - und nun einfach so aus dem Nichts. Ich habe dieser Frau echt mal vertraut und sie geschätzt - aber nur weil ich was gegen ihren Sohn gesagt habe: Hasst sie mich jetzt. Ich weiß überhaupt nicht mehr was ich machen soll. Sie hat auch den Fahrzeugbrief meines Autos und den wird sie mir bestimmt nicht wieder geben. Wahrscheinlich behauptet sie dann das sie ihn nicht hat. Aber ich weiß, das sie ihn hat.
Ich weiß jetzt überhaupt nicht mehr was ich machen soll. Ich bin total neben der Spur. Ich könnte heulen so wütend und durcheinander bin ich. Ich habe so gehofft mit S* und B* abschließen zu können. Warum kann das nicht einfach vorbei sein? Warum muss ich wieder an den ganzen Mist mit den beiden denken? Die waren mal meine besten Freunde und ich weiß noch immer nicht, wie ich damit klar kommen soll dass das alles so zerbrochen ist. Am Ende haben wir uns doch nur noch angeschrien und ich hatte auf einmal an allem Schuld - dabei haben sie selbst genug Mist gebaut. Mich angeschrien und all das. Ich komme immer noch nicht damit klar - dabei ist das nun fast ein Jahr her.

Heute waren wir auch auf einer Feier. Eigentlich war es ganz schön, hätte ich M* einen Freund von S* und B* nicht dort getroffen. Ich wusste überhaupt nicht wie ich mit dem Menschen umgehen sollte - also bin ich auf Abstand gegangen. Das hat mir echt noch gefehlt zu diesem grässlichen Tag. Ich will am liebsten nur das er vorbei geht: Aber ich kann nicht schlafen. Ich muss ständig nur an diesen Brief denken
29.9.07 21:57
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Copyright ShadowSun Foto by: DeviantArt
Gratis bloggen bei
myblog.de